KI_Park Das Ki Park-Logo zeigt europäische KI mit einem roten Kreis in der Mitte.

Award | Stage Two Award 2022 (von Stage Two)

KI_Park Eine Gruppe Männer in blauen Hemden steht nebeneinander in einem KI-Workshop.

22.10.22 | Bei der Stage Two Konferenz in Berlin am 22. Oktober 2022 wurde das innovativste KI-Startup im Bereich Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Dies war ein bedeutender Moment für den KI Park, da wir uns aktiv an der Anerkennung und Förderung bahnbrechender KI-Initiativen in Deutschland und darüber hinaus beteiligen.

Das ausgezeichnete KI-Startup erhielt nicht nur eine Anerkennung für seine herausragende Arbeit, sondern auch ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro und eine Mitgliedschaft im KI Park. Dies zeigt, wie wir Innovation und Kreativität in der KI-Community schätzen und unterstützen.

Die Auswirkungen des Preises auf den KI Park waren äußerst positiv. Wir konnten ein neues Mitglied in unserer Community begrüßen und 11 neue Leads generieren, was unsere Netzwerk- und Kooperationsmöglichkeiten erweitert hat. Darüber hinaus haben wir fünf neue VC-Kontakte gewonnen, die es uns ermöglichen, den Finanzierungsbedarf unserer Mitglieds-Startups effektiver weiterzuleiten.

Die Stage Two Konferenz bot uns auch die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu Universitäten und Transferstellen zu knüpfen, insbesondere zur RWTH Aachen. Diese Verbindungen sind sehr wichtig, um den Wissensaustausch und die Zusammenarbeit zwischen akademischer Forschung und der KI-Industrie zu fördern.

Der Gewinner dieses Preises, Genvision, ist ein herausragendes Beispiel für die Kreativität und den Nutzen von KI im Bereich der Nachhaltigkeit. Ihr Ansatz, Satellitendaten, Klimaforschung und digitale Zwillinge zu kombinieren, um die CO2-Einsparungen von Waldflächen zu modellieren, ist bahnbrechend und zeigt das enorme Potenzial von KI im Umweltschutz.

Der KI-Park wird auch weiterhin aktiv die Entwicklung von KI-Initiativen und -Technologien fördern, die einen positiven Beitrag zum Umweltschutz leisten.