KI_Park Das Ki Park-Logo zeigt europäische KI mit einem roten Kreis in der Mitte.

Satelliten des KI Park

KI Park Satelliten

Die Satelliten des KI Park e.V. sind ein zentrales Element unserer Expansionsstrategie auf nationaler und europäischer Ebene. Geschaffen in den KI-Metropolen Deutschlands und Europas, agieren diese Satelliten als lokale Kompetenzzentren. Sie fördern das Innovationsklima und dienen zugleich als Inkubatoren für den Aufbau eines regionalen KI-Ökosystems. Sie setzen Strukturen und Personal ein, um lokale Flagship-Projekte zu initiieren und KI-Technologien praktisch umzusetzen. Diese regionalen Satelliten sind nicht nur Kompetenzcluster in Schlüsselbereichen der KI, sondern auch Anziehungspunkte für Unternehmen und Vordenker:innen. Sie bieten eine Plattform für die Integration lokaler Akteure und Initiativen und etablieren nationale und europäische Netzwerke mit Unternehmen, Start-ups, Forschungseinrichtungen und politischen Entscheidungsträgern.

Europäisch Denken mit künstlicher Intelligenz.

KI_Park Eine Europakarte mit roten Punkten und Linien, die das europäische KI-Ökosystem hervorhebt.
KI_Park Beschreibung: Ein roter Ziegel-Wasserturm steht inmitten eines Feldes.
KI_Park Eine Luftaufnahme eines alten Gebäudes mit einem Wasserturm im Hintergrund, der das KI-Flaggschiff zeigt.
KI_Park Ein Büro mit Bücherregalen und einem Tisch, eingerichtet in der KI-Werkstatt.

STANDORT MARIENPARK BERLIN

Der Hauptsitz des KI Park e.V. ist im Marienpark in Berlin angesiedelt, einem modernen und dynamischen Hub für Kommunikation und Kollaboration. Gelegen im Berliner Stadtteil Tempelhof-Schöneberg, umfasst der Marienpark Berlin ein großzügiges Areal von rund 360.000 m², das als Gewerbepark dient. Dieses innovative Ökosystem beherbergt eine vielfältige Mischung von Unternehmen und Start-ups, die in zukunftsträchtigen Branchen wie Künstlicher Intelligenz und Additiver Fertigung tätig sind. Die weitläufigen Räumlichkeiten des ehemaligen Gaswerks Mariendorf bieten nicht nur ausreichend Platz, sondern auch die technologische Infrastruktur, die für anwendungsorientiertes Arbeiten und die Entwicklung von Innovationen erforderlich ist.

 

Darüber hinaus verfügt der Marienpark über mehrere Konferenz- und Veranstaltungsräume, die regelmäßig für Workshops, Seminare und Netzwerkveranstaltungen genutzt werden. Diese Räume bieten den Mitgliedern des KI Park e.V. und anderen Interessengruppen eine Plattform für den fachlichen Austausch und die Weiterbildung. In unmittelbarer Nähe befinden sich zudem verschiedene gastronomische Angebote und Erholungszonen, die zur Work-Life-Balance beitragen und die Kreativität fördern.

 

Die strategische Lage des Marienparks in Berlin ermöglicht auch eine ausgezeichnete Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie eine schnelle Erreichbarkeit von Forschungsinstitutionen und politischen Entscheidungszentren. Dies erleichtert die Zusammenarbeit auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene und positioniert den KI Park e.V. als einen zentralen Knotenpunkt im Netzwerk der KI-Entwicklung und -Forschung.

Adresse

Im Marienpark 22
12107 Berlin
Deutschland

SATELLIT ERLANGEN-NÜRNBERG

Im Oktober 2022 eröffnete der KI Park e.V. einen Standort auf dem Südgelände der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Die FAU, eines der zwölf Gründungsmitglieder des KI Parks, legt ihren Forschungsschwerpunkt auf die Bereiche 5G bis 6G in Verbindung mit KI sowie Quantum Computing mit KI. Die FAU forscht und lehrt bereits seit 1975 auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz und hat deshalb ein großes Netzwerk mit über 70 Lehrstühlen und Professuren, die sich mit KI beschäftigen oder die KI als Werkzeug nutzen. Neben der Grundlagenforschung zu KI arbeiten die Mitarbeitenden in den vier Bereichen Medizin, Fertigung, der eingebetteten KI und der ganzheitlichen KI. In Zusammenarbeit mit dem KI Park bietet die Universität eine praxisorientierte Vorlesungsreihe an, die die Schnittstellen von künstlicher Intelligenz und Recht thematisiert. Unter der Leitung von Prof. Sabina Jeschke wurde das erste Jahr dieser Vorlesungsreihe erfolgreich abgeschlossen.

Adresse

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Schlossplatz 4
91054 Erlangen

Kontakt

erlangen-nuernberg@test3.10625berlin.de

KI_Park Ein großes Gebäude mit einer KI-Ökosystem-Statue davor.
KI_Park Die KI-Werkstatt, ein Gebäude inmitten eines blühenden KI-Ökosystems, wird von einer Vielzahl von Bäumen an der Vorderseite geschmückt.
KI_Park Ein Mann mit Brille lächelt vor einem Bücherregal in einem KI-Workshop.

Prof. Dr. Norman Franchi

Direktor des Zentrums für 5G to 6G Driven AI

KI_Park Eine Frau mit langen Haaren und Perlen steht vor einer Mauer im europäischen KI-Innovationsökosystem.

Prof. Dr. Sabina Jeschke

Direktorin des Zentrums für Quantum Computing Driven AI

KI_Park Eine Frau mit blauem Schal und schwarzem Hemd im Bereich des KI-Ökosystems.

Eva Russwurm

Leiterin Outreach

KI_Park Eine Frau steht während eines KI-Workshops vor einer gelben Backsteinmauer.

EVITA MILAN

Innovation & Partnership Manager

KI_Park Eine Luftaufnahme der Stadt Stockholm, Schweden, die ihre atemberaubende Stadtlandschaft zeigt.
KI_Park Zwei Personen in einem Büro posieren vor einem Werbeschild für Innovationsökosystem und Künstliche Intelligenz.

SATELLIT Stockholm

Der erste internationale Satellit des KI Park e.V. wurde in Stockholm in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Schwedischen Handelskammer ins Leben gerufen. Schweden, als Hotspot für KI und digitale Technologien, nimmt eine zentrale Rolle im europäischen KI-Ökosystem ein. Der KI Park in Schweden bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen, darunter Workshops, Netzwerk-Events, Tech Talks und Paneldiskussionen. Die Mitglieder der Community haben exklusiven Zugang zu Ressourcen, Expertenwissen und einem breiten Netzwerk. Der Standort dient als aktives Ökosystem, in dem Ideen gedeihen und Innovationen entstehen, um aktiv an der Gestaltung der Zukunft der Künstlichen Intelligenz in Schweden und Europa mitzuwirken.

Adresse

Valhallavägen 185
115 53 Stockholm
Schweden

Kontakt

stockholm@test3.10625berlin.de

KI_Park Eine Frau mit langen Haaren und Perlen steht vor einer Backsteinmauer und demonstriert im European AI Netzwerk die Kraft der Künstlichen Intelligenz (KI).

PROF. DR. SABINA JESCHKE

Vorstandsvorsitzende

KI_Park Ein Mann im Anzug lächelt vor einer Ziegelwand in einem KI-Workshop.

MARC KARAHAN​

Venture Development & Sustainability Lead

KI_Park Eine Frau in einem Business-Anzug steht in einem Büro im KI-Ökosystem.

Aino Weber

Head of Member Services DSHK

KI_Park Eine lächelnde Frau vor einer gelben Backsteinmauer während eines KI-Workshops.

TANJA DREILICH

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

SATELLIT METAVERSE

Im Metaversum hat der KI Park e.V. insbesondere auf der Plattform Decentraland eine Präsenz geschaffen. Ein detailgetreues, virtuelles Abbild des realen Büros im Marienpark in Berlin fördert den Austausch mit der europaweiten Community. Die virtuelle Repräsentanz wurde um eine “Hall-of-Fame” erweitert, die den Mitgliedern die Möglichkeit bietet, ihre Geschäftsmodelle und Erfolgsgeschichten zu präsentieren. Diese dient als Informationsquelle für interessierte Startups und Partner sowie als zusätzlicher Marketingkanal. Die Geschäftsstelle des KI Parks ist für virtuelle Termine im Metaversum geöffnet. Mit einem prognostizierten Marktpotenzial von bis zu 5 Billionen Euro bis 2030 sieht der KI Park im Metaversum eine bedeutende Zukunftsplattform. Unterstützt durch Deloitte und unter Nutzung bestehender Infrastrukturen beabsichtigt der KI Park, die Aspekte “Socialize” und “Reactive” effektiv im Metaversum umzusetzen.

Adresse

position=55 2C-140
https://play.decentraland.org/?position=55%2C-140

Kontakt

metaverse@test3.10625berlin.de

KI_Park Eine Darstellung eines Wohnzimmers mit Bücherregalen, die eine KI-Flaggschiff-Innovation der Künstlichen Intelligenz zeigt.
KI_Park Ein Mann steht nachts vor einem europäischen Haus.
KI_Park Ein rotes Backsteingebäude mit einem Schild mit der Aufschrift „Ki Park“, das ein KI-Flaggschiff im Herzen eines Innovationsökosystems und KI-Netzwerks präsentiert.
KI_Park Eine Frau mit langen Haaren und Perlen steht vor einer Backsteinmauer und demonstriert im European AI Netzwerk die Kraft der Künstlichen Intelligenz (KI).

PROF. DR. SABINA JESCHKE

Vorstandsvorsitzende

KI_Park Ein Mann im Anzug lächelt vor einer gelben Backsteinwand und präsentiert ein Innovationsökosystem.

JULIAN SCHENK

Flagship Manager

KI_Park Vor einer Mauer steht ein Mann mit Brille, der Teil eines europäischen KI-Netzwerks ist.

OLLY SALZMANN

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender

KI_Park Eine lächelnde Frau vor einer gelben Backsteinmauer während eines KI-Workshops.

TANJA DREILICH

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

DU vermisst einen Satelliten in deiner stadt?

melde dich hier bei uns